NEWS


Anlässlich des 50. Geburtstags der Maus hatten drei unserer Kameraden die Ehre zusammen mit anderen Einheiten in dem neuen Tanzvideo mitzuwirken.
Das fertige Video könnt ihr euch auf YouTube anschauen:


Die Kameradinnen und Kameraden der Löschgruppe Longerich möchten an ihren Ehrenlöschgruppenführer HBM Karl-Heinz Hinnenkamp erinnern, in großer Dankbarkeit für seine Hilfsbereitschaft, sein großes Herz und für das Engagement für seine Löschgruppe und auch der Feuerwehr Köln, als langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes.

In seiner 45-jährigen aktiven Mitgliedschaft Freiwilligen Feuerwehr, davon 9 Jahre als Stellvertreter und 20 Jahre als Löschgruppenführer in Longerich, wurde durch seine persönliche Bemühung die Wache auf der Longericher Hauptstr gebaut und 10 Jahre später mit maßgeblicher Hilfeleistung der Kameraden, um einen Schulungsraum und Büro erweitert. Der Tag der offenen Tür, der Vorgänger unseres heutigen Frühlingsfestes wurde ins Leben gerufen und das 90 - jährige Jubiläum mit eindrucksvollen Vorführungen auf dem Sportplatz organisiert.

Bei den mehrtägigen Feierlichkeiten anlässlich des 100-jährigem Jubiläums der Löschgruppe 1989 mit großem Feuerwehrumzug, übergab er sein Amt als Löschgruppenführer an seinen bisherigen Stellvertreter OBM Hardy Engels.

Nach der Zeit als LG Führer widmete er sich verstärkt der Arbeit beim Stadtfeuerwehrverband, dem er 1972 beitrat. Als stellvertretender Vorsitzender erledigte er mit Umsicht und großem Engagement die laufende Geschäftsführung des Verbandes mit der ihm eigenen Einsatzfreudigkeit bis Mitte 1994.

Karl-Heinz zeigte immer ein vorbildliches Sozialverhalten und war immer bereit aus seinem Umfeld an ihn herangetragene Nöte, sofern er dazu in der Lage war, zumindest zu mildern, wenn nicht sogar zu beheben.

Im Jahre 1996 wurde ihm für außergewöhnliche Leistung das Verdienstkreuz am Bande verliehen.

Die Person Karl Heinz Hinnenkamp wird auch in der Zukunft immer überwiegend positive Erinnerungen auslösen.



September  2020

Besuch von Weihbischof Steinhäuser bei der  Löschgruppe Longerich

 

Bei unserem letzten Übungsdienst bekamen wir Besuch von unserem neuen Weihbischof Steinhäuser.



JANUAR 2020

Marcus Schuh ist neuer Löschgruppenführer der Löschgruppe Longerich

 

Bei der Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Longerich am 10.01.2020 wurde Marcus Schuh einstimmig zum neuen Löschgruppenführer der Löschgruppe Longerich gewählt. Er Tritt damit die Nachfolge von Dirk Schüller, der dieses Amt 12 Jahre ausführte. Als sein neuer 1. Stellvertreter wurde Dennis Rath gewählt. Als 2. Stellvertreter bleibt Kianmin Djie erhalten.

Wir wünschen den gesamten Führungsteam viel Spaß und abseits ein sicheres Handeln.



Neue Stellvertreter in der FFLongerich

BI Philipp Krause und Jan Godesberg übergeben das Amt an Marcus Schuh & Kianmin Djie. Peter Kohl vom Amt 37 überreichte die Ernennungsurkunden im Dezember 2018 auf der Wache in Longerich.